Besuche bei anderen Wehren

Wir Feuerwehrleute sind eine " Familie"!

Das habe ich anhand der Gastfreundschaft, welche mir bei meinen zahlreichen Besuchen im In-und Ausland entgegen gebracht wurde!!! Gerne zeigt man seine Gerätschaften, Gebäude und Fahrzeuge und bei den Gesprächen lerne ich von Ihnen rechlich über ihre Einsatztaktiken und Verfahren und erzähle, wie es bei und so "läuft"...

Herzlichen Dank an alle Kameraden, die sich Zeit für mich nahmen und nehmen!!!

Michael Brodersen

Freiwillige Feuerwehr Bad Zwesten

Bad Zwesten ist eine Gemeinde im Schwalm.Eder-Kreis in Hessen an der B3.

Wärend meiner Schichtpause war ich bei der dortigen Ortswehr zu Besuch,

Sie verfügt über ein KdoW( First Responer),MZF,  HLF und einen GW-L ( Eigen-Umbau aus ehemaligem LF). Das Besondere ist hier, das sie OHNE Hubrettungsgerät auskommen müssen, obwohl im Gemeindegebiet mehrer Reha-Kliniken vorhanden sind!! Hut ab, das das so klappt!!! Hier die Bilder vom Besuch und natürlich eine herzlichen Dank für den netten Abend!!


Besuch bei der Berufsfeuerwehr Ingolstadt/BY

An der Hauptwache in der Dreizehner Straße, Mitten in der Innenstadt, befinden sich tagsüber 19 Man im 24Std-Schichtdienst in Bereitschaft, um im Raum Ingolstadt schnell eingreifen zu können. Mit auf der Wache ist auch die FF/ Abt. Innenstadt stationiert.Weitere Wachen der FF sind im Umkreis vorhanden.

Danke Dipl.Ing J. Huber, und eine besonderen herzlichen an Kamerad Mike für die Zeit und hervorragenden Einblicke indie Technik, die Wache und den Wachbetrieb!!

Ich habe dadurch viele Ideen für neue Modell erhalten können.


BF Hamburg/ Technik u. Umweltwache

Ich war zu einem Besuch, um mir die dort stationierte TMB F-53 anzusehen. Noch während der Fotoaufnahmen der TMB musste Diese zu einem Einsatz nach HH-Stellingen ausrücken! Zum Glück waren alle Bilder im Kasten...

Aber, es war ja noch eine kleine Übung auf dem hinteren Hof im Gange, der ich beiwohnen durfte: Arbeiten mit dem Gabelstabler und Faßgreifer....

Auch eines der neuen WLF auf MB- Antos war zum Glück da:


Alarmübung FF Rhüden/Harz

Bedingt durch eine Übung der Feuerwehr Rhüden wurde ich aufgehalten... Also kann man denn ja Bilder machen.... Muss ja eh warten...

Freising bei München

In Freising bei München wird der Brandschutz durch eine Freiwillige Feuerwehr sichergestellt. Die Wache ist ein moderner, sehr interessanter Bau.... Leider war zu Zeit keiner da, War ja auch schon Dunkel....

Aber auch so war es sehr schön anzusehen:


Am Flughafen Leibzig/Halle

Kolding Brandstation (FALK)

In Kolding wird der Brandschutz von Falk und auch von Freiwilligen geärleistet.!

Auch ist in Kolding eine der  Hauptwerstätten von Falk angesiedelt...


KODE Brandvesen /Schweden

Die Kode Brandstation liegt nördlich von Göteborg an der E-6 nach Norwegen.

Sie ist von Freiwilligen besetzt, die für Einsätze und Dienste Bezahlt werden!!

Hier trafen sie sich am Freitag zur Fahrzeugplege:


Brannwesen Moss/ Norwegen

Es hat mich beruflich nach Norwegen geführt...

Als ich Feierabend gemacht, und den LKW abgestellt hatte ging ich, wie immer ein wenig spazieren und traf auf die Haupwache des Moss Regionen Brannwesen...

Zuvor hatte ich schon beim Einkaufen( Brot war alle..) ein Fahrzeug der Außenwache getroffen( waren auch einkaufen...)

Wie in Scandinavien üblich, ist das System auch hier aufgebaut: Um die Hauptwache herum liegen Außenwachen, so das jeder Bereich in der gesetzten Hilfefrist erreicht werden kann. Auf den Hauptwachen sind "Ansate Brannman"(Hauptberufliche) und auf den Nebenstationen "Deltids Brannman" (Freiwillige, die für Einsätze und Dienste auf der Wache/ Übungen stundenweise bezahlt werden!!) Auch werden die Hauptamtlichen von "Deltids" unterstützt!

Teilweise sind die Fahrzeuge in Leuchtgelb lackiert! Dies sollte ein Test zur besseren Sichtbarket sein und hat sich bei eineigen Wehren auch durchgesetzt, wärend andere wieder zu "Rot" wechseln, so das es auch mal einen "bunten" Fuhrpark gibt...

Zur Beschaffung der Fahrzeuge: Es gibt wie bei uns auch Normenvorgaben für die vorzuhaltenden Fahrzeugtypen!

 

...und die Hauptwache....

....ist der Hammer!!!! Seht selbst ( Bilderunterschrifen beachten!!!)


Sands Komune( bei Stavanger) Haupwache Norwegen

Die Hauptwache der Sands Komune liegt an der E39 kurz vor Stavanger in Norwegen.

Sie ist mit Hautpamtlichen Kräften rund um die Uhr besetzt und wird durch Freiwillige ergänzt. Auch werden hier noch andere Leistungen, als der Branschutz, für die Bevoölkrerung der Komune erbracht( Rettungswesten- und Feuerlöscher-Wartung, Schornsteinfeger, Ambulanter Pflegedienst usw...)

Auch hier sind die Standardfahrzeuge zu finden...


FF alt Tegel ( Tegelort)/ Berlin 2014 Tag der offenen Tür...

Wieder mal auf Fischtour in Berlin und 24er-Pause dort...

Was tun, als nur im Laster zu sitzen? Wache besichtigen? Gute Idee...

Also hin zu Tag der offenen Tür bei der FF Alt Tegel!

Es war richtig nett dort und der Höhepunkt war die Mitfahrt in einem alte LLG( Leichtes LöschGruppenfahrzeug) Bj 1942!!!

Früher war hier auch mal eines der 3 Berliner Löschboote stationiert, welches jedoch leider aus kostengründen abgezogen wurde... Nun hat Berlin nur noch 2 LB, was bei Ausfall eines Bootes zu Problemen führen könnte( ...meiner Meinung nach...)


Die "Bunte"Wache" 1700(Tiergarten) Berlin, 01.06.2014

Wegen ihrer Fassade wird sie so genannt...
Wegen ihrer Fassade wird sie so genannt...

War das Wochende beruflich in unserer Hauptstadt Berlin. Da ich ja meine 24er machen musste, fuhr ich mit der S-Bahn umher und landete dann schlieslich auf der Wache Tiergarten.... Prommt lud man mich ein, diese näher in Augenschein zu nehmen, klar, da mach ich doch mit... Der nette Kamerad, welcher mir seine Wache zeigte hatte , wie sich heraus stellte, norddeutsche Wurzeln, er stammt aus Kiel, klasse! Wir hatte viel zu erzählen und auch teilweise gemeinsame Bekannte... Nun zur Wache: Sie liegt zusammen mit der Polizeistation 34 in unmittelbarer Nähe zum Kanzleramt, bzw dem Hauptbahnhof im Bezirk Berlin "Mitte"(am Tiergarten), hat die Wachkennnummer 1700 und beherbergt 57 Kameraden, von denen 12 tagsüber und 10 nachts ihren Dienst verrichten. Folgende Fahrzeuge sind dort stationiert: 1LHF, 1 DLK(L-32/Metz) , 2RTW(einer nachts nicht besetzt) und ein seltenes Sonderfahrzeug, den Tunnellöscher von Rosenbauer, ein TLF 24/40 mit 4000Litern Wasser, Schaummittel und.... DACHMONITOR!!! Es war ein technisch und menschlich sehr informativer und netter Besuch, danke an alle Anwesenden Kameraden!!!


Coeforden;Drenthe Komune/ Niederlande, 09.05.2014

Wir waren zu Besuch in Emmen, bei meinem Freund Peter...

Da es zeitlich gut passte, da er zum Übungsdienst musste, ging ich mit und er zeigte mir "seine" Feuerwache...

Auch lernte ich während des Dienstes viel über die Taktiken und rechtlichen Grundlagen der Niederländischen Brandweer eine Menge; DANKE Dir, Peter, Deinem Vater und Deinen Kamaraden für den informativen Abend!!!!

Hier die Bilder:

Die Wache , rechts die Feuerwehr und links ist der RTW stationieret...
Die Wache , rechts die Feuerwehr und links ist der RTW stationieret...

...in der Remise...


Berlin, Fw1300/ Prenzlauer Berg; Jubiläum 2013


Zu Gast bei Christoph 42 am KKH Rendsburg

Ich war zu einem Krankenbesuch im KKH Rendsburg und danach mit meinen Kindern noch auf dem Spielplatz, als ich ,als wir los wollten, traf ich auf den Piloten Andreas der uns darauf hin einlud, eine kurze Besichtigung der Heli- Station zu machen...

Er zeigte uns auf dem Flugdeck seinen Hubschrauber vom Typ Bkk 117.

Dieser Heli ist 24 Std einsatzbereit und rückt vornehmlich zu Primäeinsätzen im Radius von ca 50Km Luftline um die Station aus. Außerdem werden Verlegungsflüge ausgeführt.

Die DRF wird vornehmlich aus Spendenfinanziert....

www.drf-luftrettung.de

 

Hier sind einige Bilder Von Besuch...


Brandstation FALKENBERG / Rädningstjänsten VÄST

Auf eine Empfehlung von Klaus, von der Station Varberg( ebenfalls RD-VÄst) habe ich mir mal die Station Falkenberg angesehen.

Sie ist neu gebaut und eine Haupstation und größer als in Varberg.Durch den Zusammenschluß zwischen Falkenberg und Varberg ergänzen sich nun diese beiden Stationen.

Während des Besuches zeigte mit der Kamarad Peter seine Station. Sie verfügt über sehr Großzügige Sozialräme, Fitnesraum, Turnhalle im Obergeschoß und im Untergeschoß sind die Fahrzeughalle,Werkstätten, Büros und ein Empfangsbereich mit Schulungsräumen untergebracht. Auf dem Gelände befinden  sich noch mehre Unterstände, eine weitere Fahrzeughalle und ein Brandübungshaus.


Christiansfeld/ Dänemark

Die Brandstation Christiansfeld liegt südlich von Kolding(ca 15Km) in der Kolding Komune in Dänemark. Sie wird von Deltidsbrandmannen (Vergleichbar mit unseren Freiwilligen Feuerwehren) besetzt und verfügt über die auf den Bildern zu sehenden Fahrzeuge...

Bei der Übergabe des neuen TLF auf Econic kam ich zufällig vorbei und traf dabei einen alten Bekannten von Rosenbauer Scadinavia wieder...


Deutsches Feuerwehrmuseum Fulda

Ein 24ger Wochenende in Fulda.... Da musste ich ja dann sofort hin! Es lohnt sich immer, dort einzukehren, bekommt man dort doch die komplette Geschichte und Entwicklung des Deutschen Brandwesens zu sehen und kann sich sehr gut anhand von orginal Fahrzeugen und Ausrüstung, sowie vorhandener Literatur weiterbilden!


Västervik; Schweden

Die Berufsfeuerwehr Feuerwehr Västervik lieg an der Ostküste von Schweden, ca 2 1/2 Stunden Fahrzeit südlich von Stockholm .

Die Kamaraden dort haben einen Ausrückebereich von ca 60 Km (normal in Schweden...) um die Wache( auf dem Land) sowie den nachen Küstenbereich mit kleimen Hafen/ Schären und Inseln...

Dazu verfügen sie über: 2 Löschfahrzeuge, 1 WLF, 1 Hubsteiger.

Es gibt noch 3 weitere kleine Wachen, welche von Freiwilligen Feuerwehrleuten besetzt werden. Diese sind alle so platziert, das man innerhalb von spätestens 15 Min überall im Einsatzgebeit sein kann.

 


Varberg, Schweden

Varberg liegt ca 1 Std Fahrzeit südlich von Göteborg entfernt, an der E-20. Dort ist ein ähnlicher Fuhrpark wie in Västervik vorhanden. Jedoch liegen im Einsatzbereich der Feuerwehr ein großer Hafen, in dem hautsächlich Explosivstoffe (Dynamit Nobel) umgeschlagen werden und das größte Atomkraftwerk an der Wesküste von Schweden...

DIESES HAT UNS SEHR ERSTAUNT!

Da sehen und gesehen werden sehr wichtig sind, und es im Winter früh und lange dunkel ist, haben viele Einsatzfahrzeuge in Schweden reichlich Beleuchtung!
Da sehen und gesehen werden sehr wichtig sind, und es im Winter früh und lange dunkel ist, haben viele Einsatzfahrzeuge in Schweden reichlich Beleuchtung!

Mariannelund(Eksjö Komun)

Die Feuerwehrstation Mariannelund liegt zwischen Vimmerby und Eksjö an der B40 (Querverbindund von Västervig nach Jönköping). Diese Station wird von freiwilligen Feuerwehrmännern und Frauen besetzt( auf schwedisch: deltids Brandmann). Sie gehört zur Komune Eksjö und es sind dort ein Löschwagen auf Scania( Salabrand) und ein VW-T4 als VRW. Am Tag des Besuches hatten sie einen Tag der offenen Tür und es waren auch ein Bronto und mehere Kleinfahrzeuge vor Ort. Mit dem Bronto (F27HDT, von der Haupstation Eksjö) haben wir auch mal alles von oben angeschaut, danke an Jørgen, den Maschinisten des Bronto und Michael, den Brandchef von Eksjö)!! Danke auch an als anderen anwesenden Kamaraden für den schönen Besuch!!!

Löschrüst Fahrzeug auf Scania/ Aufbau Salabrand
Löschrüst Fahrzeug auf Scania/ Aufbau Salabrand

Vejle Brandvaesen, Vejle/ Dänemark, 10.2013

..Die DLK ist nur ein Leihfahrzeug, der der Bronto im Werk zur WArtung ist...

Das WLF ist "neu" und wurde gebraucht gekauft und den Bedürfnissen entsprechend umgebaut...

...nicht mein erster Besuch, dort....