TMB Bronto Skylift F 37 RPX

Als Ergänzung zu unserer Drehleiter haben wir eine Teleskobmastbühne (TMB) beschafft. Wir haben sie deshalb als "Ergänzung", da wir ja bereits über 3 Drehleitern als 2. Rettungweg verfügen und die FF ja auch noch eine hat(somit sind es 4...). Daher konnte auf die Anbringung einer festen Leiter am Ausleger verzichtet werden. Eine schnelle Rettung der Einsatzkräfte aus dem Korb wird durch eine Abseileinrichtung sichergegestellt. Diese System kennen wir bereits aus den Niederlanden und Scandiavien.

Ebenso verfügt sie über eine feste Atemluftversorgung, Stromanschlüsse (220 u 400V), feste Wasserzuführung mit fest montiertem Monitor(2000Ltr/min), Schnellangriff(Formstabil) und einsteckbare Krankentragenhalterung am Korb, welcher für 400Kg ausgelegt ist.

Die TMB hat eine Nennhöhe von 37m und eine Ausladung von max 24m. Fahrzeughöhe in eingefahrenem Zustand beträgt 3,60m.

Sie ist auf einem 18to MAN TGX(Euro6)  4x2 Fahrgestell aufgebaut.

ein erstes Bild vom Test der Freistandsgrenze
ein erstes Bild vom Test der Freistandsgrenze