Einsätze 2013

15.09.2013, 11.49

Feu mittel, brennt LKW, K01

Zu einem Löscheinsatz wurden wir kurz vor der "Mitagspause" ins nahe Umland alamiert. Es brannte ein LKW ohne Anhänger auf einer Landstrasse. Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges(SBW/ Bf) wurde mit der Löschanlage ein erster Versuch unternommen, der Flammern Herr zu werden. Die kurz darauf eintreffenden Kräfte der Bf und FF bekamen dann das Feuer unter Kontrolle und löschen den Brand. An dem LKW enstand jedoch totalschaden. Weitere größere Umweltgefahren traten nicht auf.

Bei diesem Einsatz kam zu ersten mal unser neuer ELW-C zu Einsatz und bewährte sich zu vollster Zufriedenheit.

 Eingesetzte Fahrzeuge: SBW, HTLF, KdoW, ELW-C, DLA/K von der BF,    TLF16/TS, TLF 8/18 von der FF

26.07.2013, 19Uhr

Lenzeinsatz, THgroß / T4

Lenzeinsatz, für die Gesammte Wehr!

Bedingt durch einen kurzen, aber ergibigen Gewitterschauer mit ca. 25Ltr/qm in einer viertel Stunde kam es in unserem Amt undunseren  Nachbarn zu mehreren vollgelaufenen Kellern und Unterführungen, welche wir halfen, leer zu pumpen. Nach dem wir unser eigenes Einsatzgebiet im Griff hatten, fuhren wir zur Nachbarschatshilfe...

Eingesetzt wurden  ELW-3/1, HLF, TLF , GTLF, WLF/ AB HSF, TLF/FF KLF, GW-L1( mit Wassersauger und Tauchpumpen,sammt Zubehör und Stromerzeuger...) und mehrere KdoW.

Des weiterenwaren auch die FF RD, FF Büdelsdorf,FF  Westerönfeld und FF Jevenstedt im Nachbaramt und Städten um unseren Standort im Einsatz...


VU Polizei, 28.03.2013

Auf einer Einsatztfahrt verunglückte ein Polizeifahrzeug, da es wohl "übersehen" wurde... Die beiden Beamten bliben zum Glück nur leichtverletezt und konnten nachdem wir die Tür öffneten , von alleine austeigen... Vorsorglich kamen sie aber trotzdem in´s KKH

Eingesätzte Kräfte:Zug 2 und RTW


10.03.13 ; 13.00 : Einsatz für Unimog als "Vorrausdienst" / TH1

Bedingt durch den starken Wintereinbruch musste unser Unimog mal wieder zum Vorrausdienst ausrücken, um unserem RTW 2den Weg frei zu machen!

Zum Glück hatten wir ihn noch nicht umgerüstet ( unser Werkstattmeister meinte: Nö, lass man, da kommt noch watt!) ... und es kam so...

Es schneite so heftig, das in Teilen von Schleswig-Holstein am darauf folgenden Montag die Schule ausfiel!

Waren die Jungs vom RD froh, das er da war....

Zum Glück kam es, dank der Umsicht der Befölkerung zu keinen weiteren Einsätzen...

 Zwei Bilder sind in der Rubrik "Aktuelles" zu finden....