Herzlich Willkommen !!!

Auf der Webseite der PBF Nübbel 

Über uns:

Unsere Flagge
Unsere Flagge

Die PBF Nübbel (Playmobil-Berufsfeuerwehr Nübbel) ist die Darstellung einer fiktiven Berufsfeuerwehr.

 

Sie ist als Zweig der Feuerwehrmodellschau Nübbel entstanden, um Kindern und Erwachsenen  das Thema "Feuerwehr" mit Hilfe der ihnen bekannten Figuren von Playmobil näher zu bringen.

Mit der Zeit wurden die aus einigen Fahrzeugen bestehende Sammlung immer größer und umfangreicher, so das nun komplette Strukturen gebildet werden können; die PBF war geründet!

 

Warum gerade eine Berufsfeuerwehr?

Erstens hat man so Modelltechnisch mehr Möglichkeiten und zweitens haben die Figuren von Playmobil  ja nur ihre Uniform "an" und sind "immer" Feuerwehrmänner, daher ist es ja ihr "Beruf"...

 

Es können der Brandschutz, die technische Hilfeleistung, die Abwehr von Atomaren, Biologisch und Chemischen Gefahren und auch der Rettungsdienst umfangreich dargestellt werden.

 

Hin und wieder gibt es auch mal richtige Einsätze im Amtsgebiet, die "abgearbeitet " werden müssen...

 

Auch für Austellungen kann man uns anfordern, z.B. Tag der offenen Tür...

und die Ergänzenden Taktischen Ausbildung ( Haus-Regel, Absicherung, Taktiken u.s.w.) sind möglich....

 

 

Seid dem 04.10.2012 sind wir mit der Berufsfeuerwehr Neustadt/Kreuz Partnerschaftlich verbunden!!!

Und mit den Playmobilfeuerwehren im niederländischen Emmen, Ebersburg(Augsburg), Göttingen, Boffzen,Stützenau, Playmobilhausen(THW und Feuerwehr) und PBF Nürnberg(Wache 4) verbindet uns eine enge Zusammenarbeit in Form einer Interessengemeinschaft, der IG der Playmobilfeuerwehren.

www.ig-playmobilfeuerwehr.jimdo.com

Des weiteren sind wir mit den Playmobilfeuerwehren in Stübbeken(Ibbenbühren) und Backnang befreundet.

 

Nun wünschen wir viel Spaß beim durchstöbern!

 

Michael PBF

 

...ein kleiner geschichtlicher Rückblick...

Auch wir fingen Mal klein an. Auf diesem Foto seht ihr unser erstes Einsatzfahrzeug: eine DL 15 aus dem Jahre 1974. Extra für dieses Foto haben sich ein paar Kollegen Schutzkleidung aus dieser Zeit angezogen.

Hier der Erstangriffszug der Feuer- und Rettungswache 1 im Jahre 2011 auf einem Rastplatz. Er bestand aus ELW, VRW, HTLF und DLK. Auf diesem Foto war die DLK auch noch ein Scania.

Hier der Erstangriffszug der Feuer- und Rettungswache 1 im November 2012. Zusätzlich ist noch der Rüstwagen von der Technikwache mit aufgefahren. Ab dem Design 2012 haben auch alle Fahrzeuge rote Rolläden.


Hier nun der erste Zug( Brandbekämpfung) in der Fahrzeugaustattung von 2014.

Der ELW ist ein Geschenk unserer Partnerwehr. Im Vordergrund steht der oberste Chef unserer Wehr !


Auf diesem Foto, das am 01.05.2012 entstand, seht ihr alle Kollegen bzw. die beiden Wachabteilungen die dafür zuständig sind den Erstangriffszug der Feuer- und Rettungswache 1 zu besetzen. 


Hier 2 Kollegen mit unserem "Boßelbollerwagen". Dieser dient zum" "nachführen" der Getränke,da ein Boßeltunier schon mal einen halben Tag dauern kann...

 Das Boßeln ist in Schleswig- Holstein sozusagen Volkssport und diesen Spaß lässt sich natürlich die Feuerwehr auch nicht entgehen.